Sabine WIDI-TESSLER

Untertitel

Blog

"Die Kraft der Verpflichtung"

Gepostet am 30. September 2016 um 7:15

Wenn Du Liebe erleben möchtest, musst Du Dich ihr verpflichtet fühlen und diese Verbindlichkeit wird in Deinen Gedanken und Taten ihren Ausdruck finden.

Der Grad der Verbindlichkeit ist der Prüfstein der wahren Liebe....

Wenn Du Dich Jemanden oder Etwas verpflichtet fühlst, ist Aufgeben keine Alternative...

(Adam Jackson)

 

Businessverpflichtungen, Partnerschaftsverspflichtungen, Freundschaftsverpflichtungen, familiäre Verpflichtungen, Terminverpflichtungen, etc., etc., etc.

Jeder von uns hat sie...

Und selten kommt der Mensch dazu, dem allen gerecht zu werden.

 

Ich frage heute: wo bleibt dann die Kraft der Verpflichtung?! Und ist es überhaupt realistisch möglich, all diese Verpflichtungen gleichzeitig einzugehen?


Kategorien: Keine

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

0 Kommentare