Sabine WIDI-TESSLER

Untertitel

Blog

Loslassen

Gepostet am 13. November 2016 um 0:55

Das Leben ist ganz einfach genial!

 

Hatte heute ein spannendes Telefonat mit einem langjährigen Freund und Coach, das viel Freude machte.

 

Inhaltlich ging es nicht nur um ein "wie geht´s dir", sondern wir sprachen ua. über "das Loslassen". Er meinte, in seiner Umgebung wird diese Thematik derzeit fast so intensiv diskutiert wie die Präsidentenwahlen in Amerika ;-)

 

Und auch bei mir ergeben sich fast täglich Situationen, die mit dem Loslassen zu tun haben.

Daher nachstehend ein paar Gedanken dazu:

 

Wenn Du etwas liebst, dann laß es frei. Wenn es zu Dir zurückkommt, gehört es zu Dir, wenn nicht, war es nie Dein.

 

Selbst in einer liebevollen Beziehung braucht jder der Partner seinen eigenen Freiraum.

 

Wenn wir lernen möchten, wie man liebt, müssen wir zuerst lernen, wie man vergibt, um den vergangenen Schmerz und die vergangenen Kränkungen loszulassen.

 

Liebe bedeutet, unsere Ängste, Vorurteile, unser Ego und unsere Wenn und Aber loszulassen.

 

Was früher einmal war darf keine Macht über uns haben <3

In diesem Sinne ein wunderbares Wochenende!


Kategorien: Keine

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

0 Kommentare